Social Media

Folge uns in den sozialen Medien!

Verpasse keine News mehr! Rabattaktionen, neue Shops und Produkte - über soziale Medien bleibst Du informiert!

kayamo Umwelt-Blog

13/04/2019
von Günter Windler

kayamo engagiert sich für mehr Nachhaltigkeit

bio-oeko-fair-link-zu-den-produkten

Wir möchten mit unserem Marktplatz kleine und mittlere Betriebe, sowie einzelne Künstlerinnen und Künstler fördern und unterstützen, um ein Gegengewicht zu den großen Aktienunternehmen zu bieten.

Dabei ist uns bewusst, dass der Online-Versandhandel ökologische Spuren hinterlässt.
Um diese Spuren zu kompensieren, investieren wir 0,10 Euro von jedem Verkauf in ein ökologisches Projekt.

Hier geht es zu unserem Angebot: Produkte Bio.Öko.Fair.

Unser erstes Projekt - Rettet die Bienen

Die Biene ist durch die aktuelle Entwicklung in der Landwirtschaft und durch die anhaltende Umweltverschmutzung aktuell stark gefährdet.

Um den Bienen ein größeres Angebot an Umweltgift-freien Blüten anbieten zu können, haben wir beschlossen, unsere Spendensumme für den Monat Mai in Obstbäume zu investieren.

Jeder Verkauf über kayamo vom 01.01.2019 bi zum 31.05.2019 spült 0,10 Euro in die Aktion "Rettet die Biene - wir pflanzen Obstbäume".

Wir halten Sie über den aktuellen Stand dieser Aktion und über folgende Aktionen auf dem Laufenden.

Ihr kayamo-Team


Der WWF engagiert sich gegen die Plastikflut - Wir finden das unterstützenswert

11/05/2019
von Günter Windler

Der WWF kämpft gegen die Plastikflut - wir helfen mitWWF-Freianzeige-Meereskampagne_210x99_pf

Vom Segen zur Plage: Die Flut an Kunststoffen sorgt heute für ein riesiges weltweites Müllproblem. Längst ist Plastik überall dort, wo es nicht hingehört: in den Flüssen und Meeren, in Fischen, Vögeln und Meeressäugern und letzten Endes auch in uns Menschen. Höchste Zeit zu handeln.

Darum hat der WWF seine Kampagne „Stopp die Plastikflut“ gestartet. Und geht dorthin, wo es am dringlichsten ist. In einigen Projekten, wie im Mekong-Delta in Vietnam oder in Hong Kong, wollen wir den Mülleintrag ins Meer reduzieren. Und in Deutschland wollen wir erreichen, dass im Handel Plastikverpackungen eingespart und möglichst viele Produkte unverpackt angeboten werden.

Wir von kayamo unterstützen diese Kampagne voll und ganz und konnten auch schon unsere ersten Verkäufer von der Idee begeistern, Ihre Verpackungen komplett frei von Plastik anzubieten.

Einige unserer Verkäufer verpacken zum Beispiel Ihre Schmuckstück jetzt in Pergamin-Tütchen statt in Plastik und verwenden Papier-Packband statt des üblichen Plastiks.

Pergamin (auch: Pergamyn) ist ein aus fein gemahlenem Zellstoff hergestelltes, weitgehend fettdichtes, aber nicht nassfestes Transparentpapier. [Quelle: Wikipedia]. Pergamin-Tütchen sind also komplett Kunststofffrei und sollten - wo möglich - die Kunststofftütchen ersetzen.

Das Papier-Packband besteht zu 100% aus Papier und der Kleber ist aus Naturkautschuk. Dieses Verpackungsmaterial kann somit über den Altpapierkreislauf sortenrein entsorgt werden.

Wer Verpackungsmüll sparen will, sollte sich vielleicht noch mal mit dem Thema "Seife statt Duschgel" auseinandersetzen. Seifen gibt es in vielen verschieden Duftnoten und mit den verschiedensten Pflegezusätzen - ähnlich wie Duschgel ... aber die Seifenstücke kommen mit einer deutlich kleineren Menge an Plastikverpackung aus. Zu unseren Seifen geht es hier.

Gerne können auch Sie dieses Projekt mit einer Spende an den WWF unterstützen:

Zur Spendenseite


Kommentare

Keine Beiträge gefunden.

Bewertung für den Shop abgeben ( 1 Stern - sehr unzufrieden / 5 Sterne - sehr zufrieden )